Hormonhaushalt störende Stoffe in Kosmetik

Hallo zusammen!

Sicher habt Ihr es heute schon in den Medien gehört oder gelesen:

Studien haben ergeben, dass in sämtlichen Kosmetik- und Pflegeprodukten Stoffe enthalten sind, die der Konservierung oder auch dem UVSchutz dienen und im Gegenzug unseren Hormonhaushalt durcheinander bringen. Durch diese Inhaltsstoffe kann es zu Unfruchtbarkeit kommen, das Krebsrisiko steigt und Kinder können sogar vorzeitig in die Pupertät kommen, schreibt die RP:

“Der BUND hat für die Studie die Inhaltsangaben von mehr als 60.000 Körperpflegemitteln unter die Lupe genommen. Besonders stark belastet mit hormonell wirksamen Stoffen sind demnach Haarwachs (36 Prozent), Sonnenschutzmittel (33 Prozent) sowie Rasierschaum und -cremes (30 Prozent).Auch bei den geprüften Lippenstiften und Gloss-Produkten enthalten 27 Prozent hormonell wirksame Stoffe, bei Zahnpasta ist es jedes fünfte Produkt und bei Baby-Shampoos sind es neun Prozent.” (Quelle: http://www.rp-online.de/gesundheit/news/kosmetika-enthalten-hormonell-wirksame-stoffe-1.3558669)

Hier könnte Ihr Eure Produkte checken: http://www.bund.net/themen_und_projekte/chemie/toxfox_der_kosmetikcheck/kosmetikcheck_online/

Wer diese Inhaltstoffe komplett umgehen möchte muss auf Naturkosmetik umsteigen. Hm….also Sonnencreme zum Beispiel sollte man da vielleicht wirklich umstellen. Vor allem erschreckend finde ich, dass laut Medien speziell einige Markenhersteller aufgeführt werden, bei denen man immer das Gefühl hatte ein gutes Produkt zu kaufen… Ich habe mich direkt mal umgesehen, da das Thema Sonnenschutz ja nun gerade aktuell ist. Die Firma Alverde bietet z.b. eine Sonnenschutz-Serie an. Ein Sonnenspray mit LSF 20 reicht für mich persönlich aus.

alverde22

Handhabe und Sonnenschutz wie bei jedem anderen Sonnenschutzspray auch, aber hier weiß ich, dass kein Inhaltstoff drin ist, der mir schaden kann. Eine echte Alternative.

Was sagt ihr dazu, das wir uns unfruchtbar cremen oder Krebs durch Lipgloss auslösen können? Alles übertrieben oder lieber vorsichtig sein?

 

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren